Füllen Sie dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen benötigen.
Wir treten schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

captcha
AAA Investment Partners AG
Vorarlbergerstrasse 29
FL - 9486 Schaanwald
T +423 264 20 20
F +423 264 20 23
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

für das Einreichen einer Beschwerde
bei der AAA INVESTMENT PARTNERS AG, FL 9486 Schaanwald
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1. Beschwerdeführer

2. Beschwerdegegenstand



3. Forderung des Beschwerdeführers an die Vermögensverwaltungsgesellschaft

4. Informationen zum Verfahren

Die Vermögensverwaltungsgesellschaft wird sich bemühen, sämtliche relevanten Beweismittel und Informationen bezüglich der Beschwerde zusammenzutragen und zu prüfen. Der Beschwerdeführer wird innerhalb von 20 Tagen eine Stellungnahme zu seiner Beschwerde erhalten.

Der Beschwerdeführer hat die Möglichkeit, zusätzlich mit seinem Anliegen an die unten stehende Schlichtungsstelle zu gelangen. Es wird jedoch empfohlen, zunächst die Stellungnahme der Vermögensverwaltungsgesellschaft abzuwarten.

Liechtensteinische Schlichtungsstelle
Dr. Peter Wolff, Rechtsanwalt
Postfach 343
Mitteldorf 1
9490 Vaduz

Telefon +423 238 10 30
Fax +423 238 10 31
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Schlichtungsstelle ist weder ein Gericht noch verfügt sie über Rechtsprechungsbefugnis. Sie fördert vielmehr das Gespräch zwischen den involvierten Parteien und unterbreitet ihnen eine Verhandlungslösung. Da die Parteien an den Vorschlag der Schlichtungsstelle nicht gebunden sind, steht es ihnen frei, diesen anzunehmen oder andere, zum Beispiel rechtliche Massnahmen zu ergreifen.

Langfristige Ausrichtung

Bevor wir ein Mandat entgegennehmen, sprechen wir ausführlich über Ihre Ziele und Erwartungen, mögliche Risiken und realistische Renditechancen. Dabei geht es vor allem um die Aufteilung des Vermögens in verschiedene Risikokategorien. Nur wenn die langfristige Ausrichtung einer Vermögensverwaltung zum Anleger passt, fühlt er sich wohl und hat auch in hektischen Börsenzeiten keine schlaflosen Nächte. Wir investieren nur in transparente Anlageinstrumente und Direktanlagen, bei denen auch Absicherungsinstrumente auf kontinuierlicher Basis zum Einsatz kommen.

Risko-Minimierung und Überwachung

Jeder Anleger hat ein individuelles Bedürfnis nach Sicherheit. Um eine Rendite zu erzielen, die höher ist als der risikolose Zinssatz, müssen aber zwingend Wertschwankungen des Portfolios in Kauf genommen werden. Bei der Risikokontrolle ist es unser oberstes Ziel, die Wertschwankungen im Depot so effizient wie möglich zu reduzieren. So werden beispielsweise bewusst eingegangene Risiken kosteneffizient auf Anlagemöglichkeiten mit verschiedenen Eigenschaften verteilt (Diversifikation). Wir sichern uns auch mit gedeckten Call-Optionen ab. Diese Prämien werden nicht wieder reinvestiert.