ANLAGEPHILOSOPHIE

EINE KONSEQUENTE BEURTEILUNG DER UNTERNEHMENS- UND GEWINNQUALITÄT STEHT BEI UNS IM VORDERGRUNG.

Als technische Analyse bezeichnet man das Analysieren von Preisbewegungen, Volumen und Nachfragen (open Interest) eines Wertes – unter Berücksichtigung historischer Daten – basierend auf der Studie des Verhaltens von Devisen-, Index- und Aktienmärkten.

Was ist die technische Analyse

Die technische Analyse ist eine Methode zur Prognose der zukünftigen Preisrichtung anhand der Analyse historischer Marktdaten, hauptsächlich der Preise, Volumen und offenen Anteile.

DIE DOW THEORIE

Die Ideen von Charles Dow, dem ersten Redakteur des Wall Street Journal, bilden die Grundlage der modernen technischen Analyse. Sie basieren auf 3 Hauptvoraussetzungen:

  1. Der Preis ist eine umfassende Reflektion aller Marktkräfte. Alle Marktinformationen und -kräfte werden jederzeit im Preis reflektiert.
  2. Preise bewegen sich in erkennbaren Trends, die in Profitmöglichkeiten umgewandelt werden können.
  3. Preisbewegungen sind historisch wiederholend

VORTEILE DER TECHNISCHEN ANALYSE

Sie benötigt weitaus weniger Daten als fundamentale Analysen. Da sie sich darauf konzentriert Trendwendungen zu identifizieren, kann die Frage, wann man in den Handel einsteigen soll, mit der technischen Analyse einfacher beantwortet werden.

NACHTEILE DER TECHNISCHEN ANALYSE

Die Technische Analyse kann zur selbsterfüllenden Prophezeihung werden. Wenn viele Investoren, die ähnliche Werkzeuge nutzen und die gleichen Konzepte verfolgen, das Angebot und die Nachfrage zusammenlegen, kann dies dazu führen, dass Preise sich in die vorausgesagte Richtung bewegen.

TECHNISCHE AUFTRÄGE UND FUNDAMENTALE ANALYSE

Die technische Analyse ist eines der wichtigsten Werkzeuge auf dem Markt um das Verhalten des Finanzmarktes vorauszusagen. Sie hat sich als effektives Werkzeug für Investoren erwiesen und wird von immer mehr Marktteilnehmern akzeptiert, wenn sie in Verbindung mit der fundamentalen Analyse genutzt wird.

Kontinuität, Disziplin und Geduld

Die Triple-A übt ihre Tätigkeit konsequent auf Basis der klassisch fundamentalen Lehre aus. Unser Fokus liegt auf der Sicherheit, der Qualität und dem langfristigen Erfolg einer Vermögensanlage. Kurzfristigem Handeln/Trading messen wir keine Bedeutung bei. Die uns anvertrauten Gelder werden gezielt diversifiziert, wobei der Werthaltigkeit der Anlagen und der Vermeidung von Fehlern höchste Priorität eingeräumt wird. Um eine überdurchschnittliche Rendite zu erzielen, handelt es sich bei unseren Engagements um erstklassig geführte, solid finanzierte Gesellschaften mit gesichertem Ertragsfluss, welche über ein klares, berechenbares Geschäftsmodell verfügen. Dies ermöglicht unseren Anlegern, eine Vermögensanlage über Konjunkturzyklen hinweg zu halten und am nachhaltigen Wachstum des Unternehmens zu partizipieren.

Maximales Engagement und Geduld

Charakter, Talent und Einsatzwille sind unabdingbare Voraussetzungen für den Anlageerfolg. Man kann nie genug über ein Unternehmen und dessen Umfeld informiert sein. Je mehr man weiss, desto besser ist der langfristige Anlageerfolg. Unser Radius für Aktien und Anleihen beschränkt sich auf transparente und geregelte Märkte. Es gibt keine Abkürzungen auf diesem Weg zum Erfolg.